Neujahrsvorsatz: Weniger Müll in meinem Leben

16 Jan 2018

Schon bald soll in unseren Weltmeeren mehr Plastik als Fisch schwimmen. Eine traurige Nachricht und höchste Zeit, einen Beitrag dagegen zu leisten. Wir haben ein paar kleine Tricks, mit denen das geht.

 

 

1) Der Kaffee am morgen ist nicht weg zu denken. Aber jedes Mal einen neuen Filter verschwenden? Und diese Plastikkapsel sind sowieso ein absolutes No-Go. Wie wäre es mit einer French Press oder einem wiederverwendbaren Filter?

 

2) Die Becherflut stoppen mit schicken Bambusbechern für unterwegs. In vielen Läden bekommt ihr damit mittlerweile euer Heißgetränk günstiger.

 

3) Immer einen Schluck Wasser dabei haben? Dazu braucht ihr keine lästige Plastikflasche. In Deutschland könnt ihr nämlich ganz unbedenklich aus dem Wasserhahn trinken und seid dabei teilweise sogar gesünder dran. Für unterwegs eignen sich dann hübsche Flaschen wie die Kleen Kanteen, eine Soulbottle oder Dopper. Die lassen sich an jedem Wasserhahn schnell auffüllen.

 

4) Und seid Jahrzehnten gib es im Schwabenland die gute alte Versperbox. Da muss das Butterbrot nicht in einer schnöden Plastiktüte mitgetragen, sondern kann ganz Quetschfrei in die Schule transportiert werden.

 

5) Endlich werden Plastiktüten nach und nach verbannt. Leider gibt es diese immer noch bei Obst und Gemüse, von denen doch einige eigentlich schon ihre eigene Hülle haben. Einfach erst einmal überlegen, ob die Bananen oder die Gurken jetzt wirklich noch eine Tüte brauchen.

 

6) Auch im Badezimmer lässt sich einiges machen. Hier haben wir bereits über den Onlineshop Hydrophil berichtet, der Zahnbürsten, Seifen, Ohrenstäbchen und mehr anbietet. Einfach mal im nächsten Verpackungslos-Laden vorbei schauen. Die haben meist deren Produkte im Sortiment. Dort findet ihr auch wiederverwendbare Abschminkpads. Ich benutze meine nun über ein Jahr und sie sehen noch aus wie neu. 

 

 

7) Duschgel, Cremes, Shampoo - alles findet ihr in Plastikfläschchen. Ich benutze als Nachtcreme aber zum Beispiel Bio-Kokosöl von DM, das mir sehr gegen unreine Haut hilft. Das hat zumindest mal keine Plastikverpackung. Wer Lust hat, kann auch in einem Lush-Shop stöbern. Dort gibt es Bodylotions in Form einer Handseife, die durch Reibung flüssig werden. Auch Shampoos oder Zahnpasta findet ihr dort in fester Form.

 

 

 

Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Search By Tags
Please reload

© 2014 by FAIRLIEBEN

 

  • Facebook Black Round
  • RSS - Black Circle
  • Instagram Black Round
  • Twitter Black Round